- eFöB in Not -

 Lage weiter dramatisch 

- zeitweise nur 1 bis 3 Dienstkräfte für über 200 Kinder 

- Lehrkräfte, Eltern und Schulleitung helfen aus


 Liebe Eltern und andere Betreuungspersonen, leider haben wir immer noch eine äußerst prekäre Personalsituation in der ergänzenden Förderung und Betreuung (eFöB). Täglich ist es eine große Leistung unserer Erzieherinnen und Erzieher, wenn sie zeitweise am Nachmittag mit 1 bis 3 Dienstkräften über 200 Kinder betreuen. Dafür gebührt ihnen Dank und Respekt! (...)

Wie können Sie uns kurzfristig unterstützen?

- Verkürzen Sie bitte die Betreuungszeiten Ihrer Kinder. 

- Schicken Sie bitte Ihr Kind später oder gar nicht in die Frühbetreuung

- holen Sie es früher ab oder lassen Sie es z. B. von einem befreundeten Elternteil abholen.

- Bieten Sie persönlich Ihre Hilfe bei der Betreuung von 13.30 bis 16.00 Uhr an. 

Alle wichtigen Informationen zur Schulanmeldung für 2023/2024 finden Sie hier

6.455,76 Euro

bei Friedenslauf eingenommen

Im Rahmen des Spendenlaufes vom 11.03.2022 zum Thema „Frieden in der Ukraine“ haben unsere Schülerinnen und Schüler der Hermann-Gmeiner-Schule insgesamt 6.455,76 Euro für einen guten Zweck eingenommen. Das Geld wurde an den Julenka e.V. überwiesen.
Wir wünschen dem Verein weiterhin ein gutes Gelingen, die Menschen in der Ukraine mit allem Notwendigen zu unterstützen. 
Vielen herzlichen Dank sagt das Team der Hermann-Gmeiner-Schule

Unsere Vision

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten.